Unser Haus

Unser Haus

In unserer Gaststube begrüßen Sie die guten Geister unseres vogtländischen Waldes –der Moosmann und das Moosweibl – auf das Herzlichste.
Der Moosmann ist das Symbol der vogtländischen Weihnacht. Einer Sage zufolge stand er, der er selbst in tiefer Not lebte, guten Menschen in ihrer Armut immer helfend zur Seite. Der Moosmann und das Moosweibl lebten im tiefen Wald, waren nur drei Fuß hoch und wohnten in Höhlen und unter Baumstöcken…
Die ganze Geschichte finden Sie hier…

Besuchen Sie uns und genießen Sie traditionelle vogtländische Gastlichkeit in gemütlicher Atmosphäre. Schauen Sie sich auf unseren Seiten um und entdecken Sie, was Haus und Küche zu bieten haben.

Hier erfahren Sie mehr: